B12 Ankermann 1.000 g Ampullen Ampullen 10×1 Milliliter

6,69

Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Behebt einen Mangel an Vitamin B12 Bis zu 30% aller Menschen über 65 sind von einem funktionellen Vitamin B12 Mangel betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen die tägliche Aufnahme von 3 Mikrogramm Vitamin B12. Bei einem Mangel an B12 können hämatologische Störungen auftreten, wie z. B. Störungen der Erythropoese, perniziöse Anämie mit Blässe und Glossitis, physische Leistungseinbußen mit Schwäche, Ermüdbarkeit, Antriebsarmut und Schwindel. Außerdem können neurologische Störungen auftreten, wie Polyneuropathien, Funikuläre Myelose, Einbußen der kognitiven Leistungsfähigkeit, Depression und sogar Demenz. Ein Vitamin B12-Mangel kann ganz komfortabel oral behandelt werden. Mit 1000 Mikrogramm Vitamin B12 pro Dragee ist B12 Ankermann die höchstdosierte orale Therapie.  Anwendungsgebiete: – Vitamin B12-Mangel, mit Blutbildungsstörungen und Blutarmut und/oder Störungen des Nervensystems, wie Rückenmarksschädigung Das Arzneimittel wird vor allem gegeben, wenn der Vitamin B12-Mangel ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Vitamin B12-Mangel kann z.B. bei Mangel- und Fehlernährung (z.B. durch streng vegetarische Kost), Resoptionstörungen und angeborenen Vitamin-B12-Transportstörungen auftreten.

Artikelnummer: 23892364045 Kategorie:

Beschreibung

Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Behebt einen Mangel an Vitamin B12 Bis zu 30% aller Menschen über 65 sind von einem funktionellen Vitamin B12 Mangel betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen die tägliche Aufnahme von 3 Mikrogramm Vitamin B12. Bei einem Mangel an B12 können hämatologische Störungen auftreten, wie z. B. Störungen der Erythropoese, perniziöse Anämie mit Blässe und Glossitis, physische Leistungseinbußen mit Schwäche, Ermüdbarkeit, Antriebsarmut und Schwindel. Außerdem können neurologische Störungen auftreten, wie Polyneuropathien, Funikuläre Myelose, Einbußen der kognitiven Leistungsfähigkeit, Depression und sogar Demenz. Ein Vitamin B12-Mangel kann ganz komfortabel oral behandelt werden. Mit 1000 Mikrogramm Vitamin B12 pro Dragee ist B12 Ankermann die höchstdosierte orale Therapie.  Anwendungsgebiete: – Vitamin B12-Mangel, mit Blutbildungsstörungen und Blutarmut und/oder Störungen des Nervensystems, wie Rückenmarksschädigung Das Arzneimittel wird vor allem gegeben, wenn der Vitamin B12-Mangel ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Vitamin B12-Mangel kann z.B. bei Mangel- und Fehlernährung (z.B. durch streng vegetarische Kost), Resoptionstörungen und angeborenen Vitamin-B12-Transportstörungen auftreten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „B12 Ankermann 1.000 g Ampullen Ampullen 10×1 Milliliter“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.